Dienstag, 30. Juni 2015

Pssst... nur ein kleiner Teaser

...mehr wird noch nicht gezeigt. Ich sag nur Ferienzeit---Reisezeit. Und eine Premiere hier auf meinem Blog.



Naaa neugierig geworden? Dann schaut morgen nochmal rein...es lohnt sich

Grüss schön
NettiPaletti

Montag, 29. Juni 2015

MakroMontag 12

..auf unserer gestrigen Radtour ist er uns begegnet. So einen neugierigen Pfau habe ich noch nie erlebt. Leider war er hinter einem Zaun auf einem Riesengrundstück untergebracht. Etwas schwierig ihn richtig zu fotografieren, sind die Bilder nun aber doch sehr süss geworden.



Dieser Blick einfach nur putzig. 

So und nun damit zu Britta

Grüss schön
NettiPaletti

Sonntag, 28. Juni 2015

Sieben Sachen Sonntag { 28.06.2015 ]

so...bevor ich nun meinen Sonntagsfilm anfange...noch schnell den Sieben Sachen Sonntag in Bildern posten....

an etwas gaaanz neuem gearbeitet ( Geheimnis wird dieses Woche gelüftet)

mitm Radl unterwegs gewesen und Lieblingseis gegessen

mit den Füßen im Brunnen geplanscht

den Storch gesucht, der uns auf den Kaffeetisch gekackt hat ;-)

einen total neugierigen Pfau beobachtet (dazu morgen mehr Bilder)

während dem Fahrradfahren die Rückfahrt festgehalten

unser mittags frischgebackenes Brot vernascht
So und jetzt Beine hochgeschwungen uund Lümmeln angesagt.

Guckt unbedingt bei Anita vorbei, da gibts viele tolle Sonntagsfotos

Grüss schön 
NettiPaletti

Donnerstag, 25. Juni 2015

Entspannung am frühen Morgen...

...jeden Morgen, wenn alle Pflichtsachen erledigt sind (frühstücken, anziehen, zähneputzen, waschen) führt Moritz sein Weg zu seinem selbstgebauten Zen-Garten. Er fischt alles raus, harkt den Sand frisch und verweilt sich eine Weile daran ;-)

Ich glaube es ist wirklich Entspannung pur. Da ich es so schön finde, hab ich letztens mal n paar Szenen festgehalten. Naja vielleicht ist unser Zen Garten auch ein bißchen zweckentfremdet, aber wenns entspannt...bittschön



Figuren ausm Ü-Ei


Skateboard mit Rampe


 Grüss schön 
NettiPaletti

Montag, 22. Juni 2015

MakroMontag 11

...es ist gar nicht sooo einfach diesen flinken Kerl in Szene zu setzen

Darf ich vorstellen Lukas unser Triops ;-)



Er ist in Wirklichkeit ganz winzig.
Ab zum MakroMontag bei Britta mit Dir Lukas!

Schönen Wochenanfang
Grüss schön NettiPaletti

P.S. Tanja ;-) Happy Birthday!

Sonntag, 21. Juni 2015

Sieben Sachen Sonntag {21.06.2015}

Hallo meine Lieben,
im Moment etwas ruhiger hier.., 
aber den Sieben Sachen Sonntag lassen wir uns nicht entgehen...

Sonntags spitze ich immer alle Stifte und ordne das Mäppchen

ein paar Runden Beyblade gespielt

mittags mit Moritz und Muddi aufs Fahrrad geschwungen

ein Hirschkäferweibchen beobachtet und von allen Seiten fotografiert
ein bißchen Bildung im Bootshaus

zurück von der Radtour, fing es an zu regnen...schnell alle Schuhe von der Terasse holen

..dann erstmal ein Espresso
 Und jetzt frischgeduscht und in Schlumperklamotten noch n bissl Bloghüpfen und ab mit dem Posting zu Anita.
Machts Euch gemütlich.

Grüss schön
NettiPaletti
 

Montag, 15. Juni 2015

MakroMontag 10

...bei der momentanen Hitze möchte auch die Rose ab und zu mal duschen.




Die Wassertropfen schicke ich heute zum MakroMontag bei Britta .

Habt einen schönen Tag!
Grüss schön
NettiPaletti

Samstag, 13. Juni 2015

Schreibzeit im Juni

Was bedeutet Glück für Dich?


Diesen Monat fragt uns Bine in der Schreibzeit , nach unserem Glück.
Was bedeutet es für uns? Wie kommen wir zu unserem Glück? Was für Arten von Glück gibt es für uns? Was war mein grösstes Glück in der letzten Zeit? Wie bin ich, wenn ich glücklich bin? Wie gehe ich mit dem Glück der Anderen um? Nun denn fange ich mal an...

Erst einmal muss ich Euch sagen, daß die Kette auf dem Foto, meine Lieblingskette ist. Es gibt viele Sprüche über das Glück, aber für mich persönlich passt keiner so gut, wie der. Man kann sich sein Glück in gewisser Weise also schon einrichten. Ich frage mich des öfteren, bin ich gerade glücklich, also gehts mir gut? Meistens ist es genau dann an der Zeit etwas zu tun, um mich wieder glücklicher zu fühlen. Dazu muss man allerdings auch genau wissen, was einen glücklich macht.

Was macht mich glücklich?

* Ordnung und Struktur in meinen Schränken ( gut, dass ich es weiß, bloß klappt es nicht so ganz mit der Umsetzung)
* Blumen in allen Farben
* gutes selbstgemachtes Essen
* einen Tag nur für mich alleine
* schönes Wetter (damit meine ich 25 Grad und Sonne)
* eine gute Unterhaltung (ist ja auch nicht mehr so einfach)
* kreative Ideen meiner Kinder
* Fahrradausflüge mit meiner Familie ( wohlgemerkt bei schönem Wetter s.o.)
* Schatten
* grüner Pfefferminztee von frischen Minzblättern

Das sind nur ein paar Beispiele..alles Dinge, die nix kosten (bis auf die Blumen, wenn sie nicht grad auf einer Wiese stehen) und man kann sie sich selbst herbeischaffen um mal wieder glücklich zu sein.

Dann gibt es noch das gekaufte Glück:

* ein neues Auto
* ein toll angelegter Garten
* ein schönes Haus
* oder einfach nur ein leckerer Eisbecher
* Schmuck

Diese Beispiele machen uns auch glücklich, aber meiner Meinung nach hält dieses Glück weniger lange an.

Nicht zu vergessen das zufällige Glück:

* nach zwei Jahren nimmt man eine Tasche in die Hand und findet den verloren geglaubten Autoschlüssel
* man verliert einen Schlüssel im Schnee und findet ihn erst im Frühling des darauffolgenden Jahres wieder
* man trifft eine Freundin nach 6 Jahren wieder und alles ist wie früher
* man kennt jemand, der jemanden kennt, der einem preiswert etwas reparieren kann

Das ist natürlich auch ein wundervolles Glück, da es spontan und unverhofft ist. Ich könnte bei so einem Glück schreiend durch die Wohnung hüpfen.

Wie gehe ich mit dem Glück der Anderen um?

Ich freue mich für jeden, der gerade sein persönliches Glück findet oder gefunden hat oder weiß, wie er glücklich sein kann. Mein Mann saß letztens bei unserem heimischen Griechen mit mir und den Kindern am Tisch nach einer Radtour und schönem Wetter an seinem freien Wochenende und sagt aus dem Nix heraus: Ach bin ich glücklich! Ohne weitere Ausführungen. Da hab ich mich sehr gefreut.


Was war mein letzter glücklicher Moment?

Der war gestern, als ich mein Email Postfach öffnete und ich mein neues Logo im Anhang einer neuen Email fand. Noch glücklicher war ich als ich sah, wie er auf Fotos als Wasserzeichen und als Blogheader wirkt. Da war ich echt aufgeregt vor Glück, weil ich sooo gespannt war, ob das endgültige Ergebnis meinen Vorstellungen entspricht.

Wie bin ich, wenn ich glücklich bin?

* fröhlich
* lustig
* gut gelaunt
* ich grinse beim Auto oder Fahrrad fahren
* oder sage auch mal " Ach ich bin soooo glücklich"

Fazit: Es ist eben doch jeder seines Glückes Schmied, er muss nur wissen, wie er es schmieden kann.

Und nun bin ich natürlich auch über jeden Kommentar von Euch glücklich.

Grüss schön
NettiPaletti

P.S. Wie wärs mit einem Glückskeks und einem süßen Spruch drin...



 









 

Freitag, 12. Juni 2015

12 von 12 im Juni

...heute früh vergessen die Klötzchen umzudrehen.

Trotzdem wissen wir ja, daß der 12. ist und heute wieder bei Caro die 12 von 12 gesammelt werden.

Also beginnen wir ohne Datumsklötzchen den wunderschönen Sommertag.

Frühmorgenchaos in der Küche beseitigt, selbstverständlich nach Kaffee und Frühstück

Moritz geholfen, bei den Triops das Wasser aufzufüllen
Wäsche aufgehängt
Schulkind zur Projektwoche verabschiedet
Stickdatei vorbereitet
...und gestickt (noch ein Hochzeitskissen)
Badesachen für die zwei Männer gerichtet
Melone fürs Schwimmbad aufgeschnitten
Blattläuse an der Rose entdeckt
 Dann war erstmal Zahnarztpraxis angesagt. Und danach..

ein Kräuterfaltenbrot gebacken fürs Abendessen
Alina vom Schwimmbad abgeholt

die Regenfront gesichtet
Und wie war bei Euch der 12. im Monat Juni? Ich geh jetzt mal bei Draußen nur Kännchen gucken.

Grüss schön 
NettiPaletti

Montag, 8. Juni 2015

MakroMontag 9

Auch heute sucht Britta wieder Makros am Montag.
Meine sind schon im Schwarzwald entstanden, aber jetzt erst hervorgeholt.





Dem Löwenzahn zum Ruhme
gibt es die Pusteblume.
Die Pusteblume ist sein Kind,
wenn Ihr nicht pustet,
 kommt der Wind
und pustet ihre Sterne.
Sie fliegen in die Ferne.
 Und wo sie landen, seht's euch an
da wächst ein neuer Löwenzahn.

-Heinz Kahlau-


Grüss schön 
NettiPaletti

Sonntag, 7. Juni 2015

SiebenSachenSonntag {07.06.2015}

..heute sind unsere sieben Sachen am Sonntag etwas steinig. Ich habe zwar erst mittag die Kamera ausgepackt, aber vorher war bei uns sowieso ein chilliger Morgen angesagt.

Wir haben also nach einem schnellen Mittagssnack unsere Fahrräder startklar gemacht und sind an den Rhein gefahren. Dort haben wir dann unseren Resttag verbracht und dabei sind diese Bilder entstanden.


Miss Flausch darf von meiner Waffel naschen

ein Steinmännchen muss immer gebaut werden ( die die mich kennen wissen das)
die Aussicht genossen und den Kids beim Steinchenwerfen zugeschaut
hach..hab ich n kreatives Kind

einen Stein mit einem A drauf gefunden
...zum Abschluss des Tages noch in den Biergarten essen gegangen. Schönes Wetter, schöner Sonntag.


Ich bin nun bei Anita von Grinsestern unterwegs und spitzel mal bei allen anderen Sonntagsereignissen.

Und Ihr so?

Grüss schön
NettiPaletti